Gastautoren

Ohne unsere Gast-Autoren wäre der Digital Directors Blog kein Kompetenz-Hub. Wir freuen uns die folgenden Experten bereits für den Digital Directors Blog gewonnen zu haben.

Haben auch Sie Interesse einen Beitrag auf dem Digital Directors Blog zu veröffentlichen?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

2 Beiträge
Profil zeigen
Selbstständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Transformationsmanagement. Bis Ende 2015 diverse Beratungs- und Management-Stationen bei dgroup, framfab (LBi), Tektronix und DGM. Zur intellektuellen Balance: Freiberuflicher Fotograf für Architektur, Landschaft und Classic Cars. → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Falk Bothe ist seit Januar 2017 Director des Digital Transformation Office bei der Volkswagen AG. Er ist für die Governance und das Change Management in der Digitalisierung verantwortlich. Außerdem hat Herr Bothe Erfahrungen als Filialleiter, im Key Account Management und als Projekt- und Bezirksleiter im internationalen Kontext. Er ist zertifizierter Business Coach, Gastdozent für Organizational Change an der TU Braunschweig und an der Hochschule Osnabrück. Falk Bothe blickt auf eine 25-jährige Erfahrung im Rock' n Roll Turniertanz zurück, welche ihn in seinem Coachingwww.falkbothe.com → LinkedIn
1 Beiträge
Profil zeigen
Kai Uwe Bünting hat sein Studium an der TU Berlin als Dipl. Medienberater 1989 abgeschlossen. Mit seiner langjährigen interdisziplinären Expertise (u.a. Pixelpark, BBDO) ist er als Berater für KMUs tätig. Zudem ist er Managing Partner der Content Marketing Agentur 2470media, entwickelt Content-Marketing-Strategien, Konzepte für digitales Storytelling und journalistische geprägte Formate.www.2470.media → LinkedIn → XING
2 Beiträge
Profil zeigen
Frank Frohmann hat über 24 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Preismanagement. Er verfügt über umfangreiche Preiskompetenzen in den Bereichen Inhouse-Consulting (Bosch, Lufthansa Cargo, Evonik), operatives Pricing, Yield Management (Lufthansa Passenger Business) und Management-Consulting (Simon-Kucher, Homburg & Partner, Roll & Pastuch). Sein Buch “Digital Pricing” ist das erste Werk, das “Digitalisierung” (als wichtigster Megatrend) und “Pricing” (als effektivster Gewinnhebel) kombiniert. Es wurde vom Springer Verlag im September 2018 veröffentlicht. Frank Frohmann ist Keynote Speaker zu Themen wie „Digitale Transformation und Preismanagement“ auf internationalen Konferenzen. Er begann seine Karriere 1996 bei Simon-Kucher & Partners. Seine Diplomarbeit “Pricing im Luftverkehr” schrieb er am Lehrstuhl von Hermann Simon. → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Yves-Simon Gloy studierte an der RWTH Aachen, in Frankreich und Kanada Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Textilmaschinenbau. Nach dem Diplom promovierte er am Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen zu dem Thema „Selbstoptimierung im Webprozess“. An dem Institut habilitiert er zurzeit zu dem Thema „Industrie 4.0 in der Textiltechnik“. Er ist Mitglied der Institutsleitung und leitet den Bereich Textilmaschinen/Produktionstechnik. Daneben ist er in zahlreichen Gremien zu dem Thema „Arbeit 4.0“ aktiv. Er leitet eine Nachwuchsforschergruppe zu dem Thema „Soziotechnische System in der Textiltechnik“. An der Clemson University in South Carolina, USA ist Herr Gloy als Adjunct Prof. tätig. Er ist Autor von über 190 Fachartikeln. → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Dr. Sebastian Heinz hat seinen MSSc in Human Geography mit den Schwerpunkten Wüstenausbreitung und Entwicklungshilfe abolviert. Seine wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunktthemen sind Unternehmensgründung, Innovations- und Kooperations-management sowie Vertriebsstrategie für B2C, B2B und B2B2X. Bis März 2018 leitete er den IoT Fachvertrieb für Großkunden und Mittelstand bei der Telekom Deutschland GmbH und baute in dieser Verantwortung dieses Geschäft von der Pike an auf. Unter dem Schlagwort „M2M Innovationsautobahn“ baute er Kooperationsnetzwerke für die Übersetzung von IoT-Ideen in konkrete Produkte und deren Markteinführung auf. Er ist Vordenker vieler konkreter IoT-Anwendungsfälle und Miterfinder diverser internationaler Schutzrechte. Im April 2018 gründete er das Institut für Innovations- und Kooperationsmanagement (InCooM), das sich vor allem auf Geschäftsmodellberatung konzentriert. Parallel dazu setzt er seit Juni 2018 den Markteinstieg einer Batteriesprunginnovation als Chief Sales Officer (CSO) verantwortlich um. Incoon High Performance Battery → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Julian Herzog ist Spezialist für Projekt- und Produktmanagement im Umfeld von Produktdaten, Stammdaten, Verlagen und digitaler Kommunikation in Unternehmen. Er verfügt über eine hohe Expertise in Prozessautomatisierung, Requirements-Engineering und Prozessmanagement (BPMN). Julian Herzog ist Experte für die praxisnahe Implementierung von MAM- und PIM-Produkten im Distanzhandel und bei Verlagen. Bei PIM-Consult verstärkt Julian Herzog die Expertise im Bereich Backend, agilem Projekt-Management, Requirements-Management und Prozess-Management. www.pim-consult.com → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Rainer Kolm arbeitete als Bereichsleiter und Geschäftsführer in unterschiedlichen Branchen wie dem Handel, dem Tourismus, der Telekommunikation und in der Beratung. Seit 2010 ist Rainer Kolm Inhaber des Instituts für Customer Experience Management (i-CEM) und berät Unternehmen und Institutionen in den Themen Kundenservice, Social Media , Social CRM, Social Enterprise und Personal. Seit 1996 gibt er seine Erfahrungen in den Bereichen Kundenservice und Social Media als Dozent an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen und Hochschulen weiter. www.i-cem.de → XING
6 Beiträge
Profil zeigen
Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer ist seit 2005 Professor für Marketing an der Hochschule für Wirtschaft und Recht/Berlin School of Economics and Law. Parallel ist er als Trainer, Coach, sowie als Marketing und Management Consultant tätig. Er war 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Bertelsmann, Volkswagen und der Deutschen Post tätig. Prof. Kreutzer hat durch regelmäßige Publikationen und Keynote-Vorträge (u.a. in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Singapur, Indien, Japan, Russland, USA) maßgebliche Impulse zu verschiedenen Themen rund um Marketing, Dialog-Marketing, CRM/Kundenbindungssysteme, Database-Marketing, Online-Marketing, Social-Media-Marketing, Digitaler Darwinismus, Digital Branding, Dematerialisierung, Change-Management, strategisches sowie internationales Marketing gesetzt und eine Vielzahl von Unternehmen im In- und Ausland in diesen Themenfeldern beraten. Er ist Autor von über 40 Buchpublikationen. Sein neuestes Buch "Die digitale Verführung" erscheint Anfang 2020. www.ralf-kreutzer.de → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
25 Jahre plus Medien- und Marketing-KnowHow bei Verlagen, Vermarktern, Suchmaschinen und Digitalagenturen. Holger Meyer ist seit 2016 Bereichsleiter Digitale Transformation bei der Volksbank Raiffeisenbank eG. Auf der Visitenkarte steht aber der Titel „Digitale Akzeptanz“. Die nachhaltigste Lernkurve zur Transformation und Veränderungsbereitschaft hat er in den gut sechs Jahren bei Google erfahren, als er Country Manager von Google Deutschland war. Auch hier musste er im deutschen Team und Markt für Akzeptanz der Ideen und Produkte sorgen, die von den amerikanischen Programmierer-Teams kamen.www.vriz.de → LinkedIn → XING
2 Beiträge
Profil zeigen
Niels Pfläging ist Leadership-Philosoph, Management-Exorzist und Advisor. Er ist ein leidenschaftlicher, aber auch pragmatischer Business Vordenker: Seine Bücher, darunter das preisgekrönte Führen mit flexiblen Zielen, sowie Organisation für Komplexität und Komplexithoden wurden von der Kritik gelobt und entwickelten sich zu Bestsellern. Fünf Jahre lang war Niels Direktor des renommierten Beyond Budgeting Round Table. Er ist Gründer des internationalen Open-Source-Netzwerks BetaCodex Network, sowie von Studio Red42. www.nielspflaeging.com → Facebook → LinkedIn
1 Beiträge
Profil zeigen
Niklas Schultes war lange in Managementpositionen der Otto Group als Experte für die Konzeption, Umsetzung und Internationalisierung von Kampagnen und Werbemitteln verantwortlich. Einen hohen Stellenwert nahmen dabei strategische Projekte für Digitalisierung, Restrukturierung und Change-Management ein. Bei der Transformation „analog“ aufgestellter Strukturen und Prozessen zu leistungsfähigen, flexiblen und „e-driven“ Organisationen und Abläufen verfügt Niklas Schultes über hohe Expertise und Beratungskompetenz. Seit 2014 ist Niklas Schultes Partner bei PIM-Consult. Er baut hier die Expertise bei Strategie, Change-Management, Organisationsentwicklung, Marketing-Automatisierung und Stationär-Kommunikation weiter aus.www.pim-consult.com → LinkedIn → XING
3 Beiträge
Profil zeigen
Erfahrener Texter, Autor, Referent und innovativer Stratege. Er sammelte intensive Marken-Erfahrung als Kreativdirektor bei GREY Direct International und Michael Conrad & Leo Burnett. Seit 2000 im Digital Business engagiert und heute auf Multichannel-Kommunikation fokussiert. Mit content-boosting initiierte er u.a. eine Methode zur Entwicklung hochwertiger Inhalte für zeitgemäße Marken Kommunikation. Geschäftsführer und Inhaber von Winter.Markendialog (WMD) www.wintermarkendialog.de → LinkedIn → XING
1 Beiträge
Profil zeigen
Kersten Wirths Expertise liegt im internationalen Projektgeschäft und Beratung im PIM- und MDM-Umfeld. Durch seine langjährige Arbeit in Führungspositionen verfügt er über ein hervorragendes Gespür für interkulturelle Kommunikation und strategische Entwicklung. Seit den frühen Jahren der PIM-Systeme hat Kersten Wirth internationale Projekte geleitet. Seine umfassende Erfahrung hat ihn zu einem der relevanten PIM-Berater in Deutschland und Europa werden lassen. Bereits 2012 gründete Kersten Wirth die unabhängige PIM-Consult in Hamburg, die pragmatisch Projekte im Umfeld von PIM, MDM, und MAM für namhafte Unternehmen umsetzt – von Strategie und Konzeption über die neutrale Auswahl bis zur Implementierung.www.pim-consult.com → LinkedIn → XING