Die Digital Directors ist ein Experten Netzwerk und Kompetenz – Blog zur digitalen Transformation von Unternehmen und Marken.


  • Warum die 4P des Marketings an Traktion verlieren

    Warum die 4P des Marketings an Traktion verlieren

    Posted in:

    Klassische Geschäftsmodelle basieren auf den 4 Ps des Marketings: Product, Price, Place und Promotion. In der Zwischenzeit sind Ansätze entstanden, diesen 4-Klang des strategischen Marketings um weitere Ps zu erweitern. So gesellen sich zu den 4 Ps auch strategische Felder wie People oder Process. Die Ansätze scheinen gerade in der Digitalisierung durchaus nachvollziehbar, allerdings unterliegen […]

    Weiterlesen

  • Warum die 4P des Marketings an Traktion verlieren

    Warum die 4P des Marketings an Traktion verlieren

    Posted in:

    Klassische Geschäftsmodelle basieren auf den 4 Ps des Marketings: Product, Price, Place und Promotion. In der Zwischenzeit sind Ansätze entstanden, diesen 4-Klang des strategischen Marketings um weitere Ps zu erweitern. So gesellen sich zu den 4 Ps auch strategische Felder wie People oder Process. Die Ansätze scheinen gerade in der Digitalisierung durchaus nachvollziehbar, allerdings unterliegen […]

    Weiterlesen

Live von unserem Twitter Kanal

„Einfach mal machen.“
Dieser nur scheinbar harmlose Satz erhebt Ahnungslosigkeit zu Religion.
Er ist, streng genommen, eine Kampfansage an Denken, Humanismus, Demokratie und menschliche Potenzialentfaltung.

Einführung Content - #KPIs: Den Erfolg von Inhalten messen? So geht's: https://t.co/JPXcR4iMWh via @uploadmag / von @jati #contentmarketing

Warum die 4P des Marketings an Traktion verlieren https://t.co/qopytGxHFi via @digidirectorsDE

MEHR LADEN
  • Hilfe, wir haben keinen Content! Entdecken Sie unsere Content-Strategie

    So bewerten Sie Ihren Content-Rohstoff (Serie)

    Posted in:

    Dieser letzte Teil unserer Serie „Hilfe, wir haben keinen Content!“, erläutert, wie Sie Content-Rohstoffe Ihres Unternehmens bewerten. Sollten Sie auf diesen Beitrag gestoßen sein, ohne die vorangehenden 3 Teile zu kennen, empfehle ich Ihnen, diese zunächst zu lesen. Ansonsten werden Sie sich garantiert schwertun, mir zu folgen. Grundlage einer Content-Rohstoff-Bewertung ist natürlich, dass Sie auch […]

    Weiterlesen

  • Hilfe, wir haben keinen Content! Entdecken Sie unsere Content-Strategie

    So bewerten Sie Ihren Content-Rohstoff (Serie)

    Posted in:

    Dieser letzte Teil unserer Serie „Hilfe, wir haben keinen Content!“, erläutert, wie Sie Content-Rohstoffe Ihres Unternehmens bewerten. Sollten Sie auf diesen Beitrag gestoßen sein, ohne die vorangehenden 3 Teile zu kennen, empfehle ich Ihnen, diese zunächst zu lesen. Ansonsten werden Sie sich garantiert schwertun, mir zu folgen. Grundlage einer Content-Rohstoff-Bewertung ist natürlich, dass Sie auch […]

    Weiterlesen

  • Ralf T. Kreutzer

    Warum Sie das 3-Horizonte-Modell kennen sollten (Serie)

    Posted in:

    In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie das 3-Horizonte-Modell für die Bewertung ihrer bisherigen Aktivitäten der digitalen Transformation einsetzen sollten. So können Sie erkennen, inwieweit Sie sich bereits aus angestammten Gefilden herausgewagt und (strategisches) Neuland betreten haben. Wenn Sie ermitteln wollen, in welchem Ausmaß Sie die umfassenden Potenziale der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen tatsächlich […]

    Weiterlesen

  • Nils Pflaeging Change ist so wie Milch in Kaffee geben

    Change Management ist mehr so, wie Milch in Kaffee geben (Teil 1)

    Posted in:

    Veränderung muss nicht schmerzhaft, zäh und widerständig sein. Wie wäre es, wenn man tiefgreifenden Change in jeder Organisation so inszenieren könnte, dass er schnell und mitreißend daherkäme? Veränderung, die tiefgreifend ist und sich doch leichtfüßig anfühlt, klingt unmöglich? Dann lassen Sie diese Konzepte auf sich wirken. In dieser Serie zeige ich Ihnen, wie Change Management […]

    Weiterlesen

  • Digital Leadership

    Digital Leadership bedeutet Freiräume und Coaching

    Posted in:

    Durch den technischen Wandel und die fortschreitende Vernetzung müssen Mitarbeiter ihr Leistungs-Portfolio ständig erweitern. Ein guter Führungsstil orientiert sich in Zeiten der Digitalisierung an diese veränderte Arbeitsumwelt. Digital Leadership bedeutet, Mitarbeiter individuell zu fördern und zu entwickeln. Durch Veränderungen der Organisations- und Teamstrukturen dehnen Sie die Komfortzone ihrer Mitarbeiter langsam aus.

    Weiterlesen

  • content marketing

    In nur 3 Schritten zum Content Rohstoff (Serie)

    Posted in:

    Im ersten Teil der Serie „Hilfe, wir haben keinen Content“ habe ich empfohlen, die Stakeholder-Bedürfnisse zunächst zurückzustellen. Für das Content Marketing Ihres Unternehmens ist dieser Schritt erfahrungsgemäß wichtig, denn nur so schärfen Sie den Blick auf die Identität der Marke bzw. des Unternehmens. Im 2. Teil erfahren Sie, wie Sie Ihre Content-Potenziale im Unternehmen lokalisieren.

    Weiterlesen

  • Agile Organisationsformen

    Agile Organisationsformen erfordern Bewusstseinswandel im Unternehmen (Serie)

    Posted in:

    Im ersten Teil meines Beitrags habe ich kurz zusammengefasst, was agile Orga­ni­sa­tionsformen auszeichnet und die grundsätzlichen Bedingungen skizziert, die das Erstarken dieser Organisationsformen fördern. Im zweiten Teil werde ich Ihnen zeigen, dass Agilität mehr als ein „Papiertiger“ ist. Auch etablierte deutsche Firmen wie Daimler entwickeln agile Organisationsformen um in Zukunft überlebensfähig zu sein. So verkündete […]

    Weiterlesen

  • content marketing

    In nur 3 Schritten zum Content Rohstoff (Serie)

    Posted in:

    Im ersten Teil der Serie „Hilfe, wir haben keinen Content“ habe ich empfohlen, die Stakeholder-Bedürfnisse zunächst zurückzustellen. Für das Content Marketing Ihres Unternehmens ist dieser Schritt erfahrungsgemäß wichtig, denn nur so schärfen Sie den Blick auf die Identität der Marke bzw. des Unternehmens. Im 2. Teil erfahren Sie, wie Sie Ihre Content-Potenziale im Unternehmen lokalisieren.

    Weiterlesen

  • Agile Organisationsformen

    Agile Organisationsformen erfordern Bewusstseinswandel im Unternehmen (Serie)

    Posted in:

    Im ersten Teil meines Beitrags habe ich kurz zusammengefasst, was agile Orga­ni­sa­tionsformen auszeichnet und die grundsätzlichen Bedingungen skizziert, die das Erstarken dieser Organisationsformen fördern. Im zweiten Teil werde ich Ihnen zeigen, dass Agilität mehr als ein „Papiertiger“ ist. Auch etablierte deutsche Firmen wie Daimler entwickeln agile Organisationsformen um in Zukunft überlebensfähig zu sein. So verkündete […]

    Weiterlesen